OE3DES QRV 80-10m

Es ist vollbracht!

Nachdem ich mir meine GAP Titan DX etwa im Februar/März 2017  beschaffte lag diese zusammengebaut im Garten und wartete geduldig auf ihre Errichtung.

Mit der Hilfe von meinem Vater und meinem Schwiegervater, Anatoli, konnten wir Samstag, den 02.09.2017 die Antenne auf den Mast montieren und aufstellen.

Nach einem gescheiterten Anlauf gelang es uns dann das stattliche Teil auf- und auszurichten und schließlich zu fixieren. Die Antenne ist durchwegs „amerikanisch“. Ich werde mir nie wieder Gedanken zum Biegeradius von Coaxkabeln machen. Wie es in der Antenne drinnen aussieht…

Antenne strahlt in voller Pracht

Fertig. Gefunkt wurde auch schon mit Russland. FUNKtioniert. Ein kleiner, von der Antenne jedoch unabhängiger Zwischenfall mit einem abgebrannten Antennenumschalter-Kontrollteil, verhinderte erfolgreich eine intensivere Auseinandersetzung mit der Reichweite der neuen Station.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s