CB-Funk, Packet Radio

Packet Radio

…von Anno dazumal

Nachdem ich mich vor vielen Jahren am CB-Funk ordentlich etabliert hatte, wurde ich immer mehr auf die quietschenden und pfeifenden Töne auf den Kanälen 24 und 25 aufmerksam.

Ich entschloss mich sodann ein Packet Radio Modem anzuschaffen und dieses der Verwendung zuzuführen.

Mit meinem CB-Funk-Wahnsinn steckte ich dann auch noch 2 Freunde an, ViperMX5 und später noch DocHerf. Zusammen verbrachten wir immer wieder ein paar Abende zusammen auf den Kanälen. Auch auf Packet Radio.

Ich verwendete von ALAN das Modem RMD-1200 mit der dazugehörigen Software CB-COM, welche ausschließlich mit diesem Modem und unter DOS über die RS-232 Schnittstelle am PC funktionierte. Dies klappte alles zuverlässig, stabil  und problemlos.

Das Modem kommuniziert mit AFSK 1200 (mit 1200 baud – echt superschnell!)

Alan RMD-1200 Packet Radio Modem

Wiederaufnahme des Packet Radio Betriebes 2017

Um das Drama abzukürzen – das alte Modem, welches früher über die PC RS-232-Schnittstelle funktionierte, lässt sich mit Windows und der DOS-Box ansteuern, jedoch unterbricht die Windows-RS232-Steuerung den Datenfluss beim Senden -bei Prozessortätigkeit (die ist leider häufig)- immer wieder im Millisekundenbereich. Das zerstört natürlich das Signal.

Eine andere Lösung musste also her.

Es kann doch nicht so schwer sein, eine einfache Schaltung für PTT (Push To Talk) über die RS-232 Schnittstelle herzustellen und statt dem alten RMD-1200 Modem die Soundkarte des PCs als „Modem“ zu verwenden… – allerdings nicht mehr mit „CB-COM“! Es gibt jetzt eine Vielzahl an Programmen die gratis downloadbar sind.

Nach einigen Testschaltungen, die leider immer zum selben Ergebnis führten -das Funkgerät sendete TX, obwohl die Software PTT nicht betätigte, daher also eigentlich auf RX stand- betätigte man über die Software PTT…schaltete die Schaltung das Funkgerät auf Empfang, wobei hier eigentlich gesendet werden sollte – fand ich beim Messen heraus, dass auf den Pins der RS-232 Schnittstelle im unbetätigten Zustand +8 Volt und beim betätigten Zustand -10 Volt anlagen. Das brachte mich zum Grübeln.

Lange Rede, kurzer Sinn – das gehört so, das ist bei den RS-232 Schnittstellen so genormt. Jetzt war mir klar, warum meine bisherigen Tests keinen Erfolg brachten.

Die Schaltung wurde sodann grundlegend vereinfacht und es kam ein anderer Transistor zum Einsatz – statt NPN ein PNP. Weiters schaltete ich davor eine Diode parallel dazu.

PTT Schaltung über (USB-)RS-232 (Versuchsaufbau)

Der Versuch & der große Moment…  🙂

Nun kam der große Moment… Es funktionierte!

Ich verlötete sodann auch die Audio-Kabeln auf der selben Platine und baute die High-Tech-Schaltung in ein Alugehäuse ein. Alles funktioniert perfekt und problemlos. Ich verwende WinLink und/oder ROS.

PTT Schaltung über RS-232, inkl. Audio (Mic, Spkr)

Im Anschluss der Schaltplan und die verwendeten Bauteile…

schaltung_RS232-PTT

PTT Schaltung über RS-232

Bauteile:
  • RS-232 LogiLink USB to RS-232
  • Transistor PNP, 2N2222A (nichts besonderes)
  • Diode 4007
  • Widerstand 100K
  • RS-232 Stecker (male)

73, EULER

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s